Zerreißt die Angst Europa? 45. ANDECHSEREUROPATAG der Paneuropa-Union Deutschland am 12/13. März 2016

 

Veranstaltungsort: Bibliotheksaal des Klosters Andechs

 

Willkommenskultur - oder Zäune an allen Grenzen? Die Debatte um Europa nimmt in der Flüchtlingskrise hysterische Züge an.
Wie wollen wir die aktuellen Probleme meistern und gleichzeitig das kostbare Gut der Reisefreiheit auf unserem Kontinent
bewahren? Führt uns das Christentum zur Abgrenzung, zur Selbstaufgabe oder zur sachgerechten Hilfe für den Fremden?

 

 

Programm:

 

Samstag, 12. März 2016

- Begrüßung durch Bernd Posselt, Präsident der Paneuropa-Union Deutschland und einen Vertreter von Kloster Andechs

- Stephan Baier, Korrespondent der "Tagespost": "Syrien, der Mittelmeerraum und Europa - Einblicke und Hintergründe"

- Prof. Dr. Reinhard Meier-Walser, Direktor der Akademie für Politik und Zeitgeschehen der Hanns-Seidel-Stiftung: "Vom Ende aller Sicherheit? Krisen, Konflikte und Terror in der neuen Welt-Unordnung"

- Dr. Meinolf Arens, Leiter des Internationalen Instituts für Nationalitätenrecht und Regionalismus (INTEREG): "Flucht, Vertreibung, Ankunft - die religiöse Dimension im Herkunfts- und im Aufnahmeland"

- Referent: Dr. Jaroslav Šonka, Philosoph, Biologe und Lehrbeauftragter für Massenkommunikation an der Prager Karlsuniversität: "Westliche Arroganz, östliche Fremdenangst - spaltet die Krise Europa?"

- Bernd Posselt "Rückkehr zum Nationalstaat - die Krankheit als Therapie?"

- "Werte und Wir-Gefühl - wie können wir zusammenleben?" Bühnengespräch im Klostergasthof mit Dr. Andrea Taubenböck, Geschäftsführerin der Stiftung "Wertebündnis Bayern"

 

Sonntag, 13. März 2016

- Festgottesdienst in der Wallfahrtskirche zu Ehren des Heiligen Benedikt
Zelebrant: S.E. Bischof Mihály Mayer aus Pécs/Fünfkirchen

- Diskussionsforum "Grenzen dicht? Freiheit, Sicherheit und Integration im Zeitalter der Flüchtlingskrise" mit

Bischof Mihály Mayer, Ungarn
Dr. Michael Griesbeck, Vizepräsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Sadija Klepo, Gründerin und Geschäftsführerin des humanitären Vereins "Hilfe von Mensch zu Mensch",
Südosteuropa-Redakteurin von Radio Lora
Stephan Mayer MdB, Innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Domkapitular Prälat Bernhard Piendl, Landes-Caritasdirektor in Bayern
Dr. Dirk Hermann Voß, internationaler Vizepräsident der Paneuropa-Union
Moderation: Franziskus Posselt, Bundesvorsitzender der Paneuropa-Jugend Deutschland

Hier finden Sie uns

Internationales Institut für Nationalitätenrecht und Regionalismus

Heßstr. 24

80799 München

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

8927294222 8927294222

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Internationales Institut für Nationalitätenrecht und Regionalismus