Seminar "Der Untergang des Alten Europa 1918 und seine Auswirkungen bis in die Gegenwart"

 

Vom Freitag dem 2.02. bis Sonntag dem 4.02.2018

in der Bildungs- und Begegnungsstätte "Der Heiligenhof", Bad Kissingen

 

 

Programm:

Freitag, 02.02.2018 Tagesmoderation: Dr. Meinolf Arens (München)

 

Begrüßung: - Gustav Binder (Studienleiter der Bildungsstätte Heiligenhof und der Akademie Mitteleuropa) und

Dr. Meinolf Arens (Vorsitzender des Trägervereins des INTEREG e.V.)

 

Der Zusammenbruch des monarchischen Europa 1917/18

Referent: Prof. Dr. Frank Lothar Kroll (Chemnitz)

 

Diskussion

 

Samstag, 03.02.2018 Tagesmoderation: Dr. Meinolf Arens

 

Der Untergang des II. Deutschen Kaisereichs 1918 Referent: Prof. Dr. Matthias Stickler (Würzburg)

 

Der Untergang der Habsburgermonarchie 1918. Referent: Dr. Günther Kronenbitter (Augsburg)

 

Vom Untergang der bayrischen Monarchie bis zum Sturz der Rätediktatur. =Neue Wege auf alten Spuren ?! = Alpen-Donau Konföderationspläne 1918/1920

Referent: Prof. Dr. Peter Claus Hartmann (München)

 

Auf dem Weg zur nationalen Minderheit: Die Sudetendeutschen am Ausgang des I Weltkrieges. Referent: Dr. Ortfried Kotzian (Augsburg)

 

 

Sonntag, 04.02.2018 Tagesmoderation: Dr. Meinolf Arens

 

Die Entstehung Jugoslawiens 1918 = Der große Zusammenbruch und die Neuanfänge in Südosteuropa 1918 Referent: Dr. Björn Opfer-Klinger (Leipzig)

 

Der Bruch von 1918/1920 in der ungarischen Geschichte Referent: Dr. Krisztían Ungváry (Budapest)

 

Abschlussdiskussion
 

 

Hier finden Sie uns

Internationales Institut für Nationalitätenrecht und Regionalismus

Heßstr. 24

80799 München

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

8927294222 8927294222

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Internationales Institut für Nationalitätenrecht und Regionalismus